Apfelbeeren-Rezepte

Die leckeren, säuerlich schmeckenden Apfelbeeren lassen sich am besten für Süßspeisen und Desserts verwenden. Im Folgenden einige Apfelbeeren-Rezepte.

Apfelbeer-Marmelade

Ein Kilogramm Apfelbeeren und 500 Gelierzucker einkochen und heiß Marmeladengläser füllen. Statt Gelierzucker kann man auch Rohrzucker und etwa 15 g Konfigel, ein in Bioläden und Reformhäusern erhältliches Geliermittel, verwenden

Apfelbeeren-Gelee

250 ml Wasser in einem Topf erwärmen. 2 EL Apfelpektin und 3 EL Zucker mischen, in das warme Wasser geben und aufkochen, dann weitere 180 g Zucker und 7 EL Aroniasaft einrühren und aufwallen lassen. Nach erfolgreicher Gelierprobe das heiße Gelee in Gläser füllen und diese gut verschließen.

Apfelbeeren-Nektarinen-Marmelade

Für dieses Apfelbeeren-Rezept werden zu gleichen Mengen Apfelbeeren und Nektarinen mit Gelierzucker zu einer Marmelade verarbeitet. Fruchtig-lecker!

Rezept für Apfelbeer-Saft

Wer Apfelbeerensaft selber machen will und über keine Saftpresse verfügt, kann sich an dieses Rezept halten: Apfelbeeren mit einer Tasse Wasser in einen Topf gebenund langsam erhitzen. Beim erhitzen tritt der Saft aus den Früchten. Den Saft absieben und heiß in saubere Flaschen abfüllen.

Apfelbeeren in Schokolade

Besonders lecker sind auch Apfelbeeren in Schokolade. Dazu einfach Schokolade (am besten dunkle) im Wasserbad schmelzen und damit getrocknete Apfelbeeren überziehen. Das gleiche Rezept funktioniert auch mit Cranberries.

Weitere Rezepte

Einige Rezepte (PDF)